Vereinsgründung
© Heimatverein Oythe e.V. 2014
Heimatverein Oythe e.V.
zur Startseite
G
G
nach oben nach oben zurück zurück
Entstehung/Gründung des Heimatvereins Oythe e.V.  Auf dem Sommerfest 1989 wurden die Besucher mit einem Handzettel über die beabsichtigte Gründung des Heimatvereins Oythe informiert. Die Vorbereitung der Gründungsversammlung erfolgte auf einer Sitzung am 11.05.1989. Zur Gründungsversammlung am 01. Juni 1989 bei Sextro in Oythe waren 45 Personen erschienen. Georg Böske erläuterte die Gründe und die Aufgaben des neuen Vereins. Unter der Leitung von Franz Hellbernd wurde ein geschäftsführender Vorstand gewählt. Eine Diavorführung beschloss den Abend. Der "geschäftsführende Vorstand" erarbeitete eine Satzung und berief zum 23. Oktober 1989 die erste Mitgliederversammlung ein. Hier wurden entsprechende Beschlüsse gefasst, so dass die Vereinsarbeit aufgenommen werden konnte. Der Heimatverein Oythe e.V. hat bis zum 1.7.2010 die Heimatstube und das Archiv im Dachgeschoss des neuen Pfarrheims nutzen können. (neben/vor der Kirche) Ab dem 1.12.2009 wurde das alte Pfarrhaus ("Pastors Huus") angemietet und dient als neues Domizil.